audio

Christuskirche Augsburg Haunstetten

Evangelisch-Lutherische Kirchengemeinde

Christuskirche Augsburg Haunstetten

Evangelisch-Lutherische Kirchengemeinde

Christuskirche Augsburg Haunstetten

Glaube in Zeiten der Krise

Hier geht's zur aktuellen Kurzandacht

Unsere Gottesdienste und Andachten zum Nachhören

Unsere öffentlichen Gottesdienste müssen derzeit ausfallen. Das tut uns weh, besonders in dieser Passionszeit, in der Karwoche und an Ostern. Wir bemühen uns aber, hier für jeden Sonntag eine Aufnahme mit Gedanken zum Predigttext bereitzustellen.
Auf diesem Weg können wir hier (zeitversetzt) zusammen Gottesdienst feiern. Auch das stärkt unsere Gemeinschaft.

Noch ist das alles technisch nicht perfekt. Dafür bitten wir um Entschuldigung.
Aber es ist ein Anfang - und wir versprechen: Wir werden die Technik noch verbessern.

Klicken Sie einfach auf das kleine Dreieck links im grauen Balken und stellen Sie die Lautstärke an Ihrem Gerät ein.


Palmsonntag, 5. April 2020, Jubelkonfirmation mit Pfarrer Dirk Dempewolf
Gewagte Liebesbeweise (Der Gemeindegesang stammt aus einer Aufnahme von der letzjährigen Konfirmation)




Palmsonntag, 5. April 2020 mit Prädikantin Irmtraud Riegler-Rittner
Stärke unseren Glauben




29.3.2020: Jugendgottesdienst mit Nadine Lutzweiler
Auf der Suche nach dem Glück - Online per Zoom




1. April: Gedanken zum Mittwoch mit Pfarrer Dr. Nikolaus Hueck
Warten - Gedanken zu Jesaja 40




Sonntag Judika, 29. März 2020 mit Pfarrerin Tabea Baader
Predigt zu Hebräer 13,12-15




26. März 2020 mit Pfarrer Dr. Nikolaus Hueck
Gedanken zu Psalm 121




Sonntag Lätare, 22. März 2020: Konfirmandenvorstellungsgottesdienst mit Pfarrer Dirk Dempewolf
Gottesdienst mit Texten von Konfirmandinnen und Konfirmanden, ursprünglich für ihren Vorstellungsgottesdienst geschrieben, Musik aufgenommen am 24.3.2019




Sonntag Lätare, 22. März 2020 mit Prädikantin Irmtraud Riegler-Rittner
"Ich will euch trösten, wie einen seine Mutter tröstet": Gedanken zu Jesaja 66,10-14




Sonntag Okuli, 15. März 2020 mit Vikar Elias Wendebourg
Predigt zu Lukas 9,57-62